Ein Schlitzohr will erben (2016)

Ein Schlitzohr will erben (2016)

 

Komödie in drei Akten von Rüdiger Kramer

 

Aufführungstermine

 

5x Lauenburger Hof, Sandesneben

2x Gemeindehaus, Ritzerau

2x Kornboden, Schönberg

 

Inhalt:

 

Otto Wagenknecht ist frisch gebackener Witwer, der jahrzehntelang unter der Tyrannei seiner vermögenden Frau gelitten hat. Mit einer Verfügung in ihrem Testament, zugunsten ihrer Nichte Eva Kleinschmitt, sorgt diese über den Tod hinaus, weiterhin für Ärger unter den Erben. Martin, Evas Mann, hofft auf das große Geld. Allerdings auch Fritz Koch, ein alter Freund von Otto, der nun die Chance wittert, mit dem Erbe seines Freundes ein Hotel in Thailand gemeinsam kaufen zu können. Um die Verfügung seiner seligen Frau zu durchkreuzen und doch noch allein an das Erbe zu kommen, quartiert sich Otto bei seiner Nichte Eva ein und mimt das „Ekel Otto“. Ob sein genialer Plan aufgeht und wer am Ende erbt, erleben Sie in dieser turbulenten Komödie.

 

 

Es spielten:

 

Otto Wagenknecht....................................................................Andreas Scharbau

Eva Kleinschmitt........................................................................Susann Westphal

Martin Kleinschmitt............................................................................Jan Roetting

Fritz Koch........................................................................................Björn Siemer

Gerda Weber.......................................................................................Anne Suer

Maike Kleinschmitt......................................................................Monika Cantzler

Andi Hamm..............................................................................Christian Behrendt

 

Souffleuse.......................................................................................Helga Köster

Ton-, Licht- und Videotechnik.......................................Jan Roetting, Media Service

Regie.....................................................................Andreas Scharbau, Anne Suer

Kasse, Transport und "gute Seele"....................................................Hannes Suer

Bühnenbau und Gestaltung.............Kleines Theater Sandesneben e.V. und Freunde

 

Bilder von unserem Theaterstück

Zur Fotogalerie mit ein paar ausgewählten Fotos geht es >hier< lang.

Sie sind Besucher Nr.Besucherzaehler